Zurück zu @InTheWild

02/19/2019

Der Leica BLK360 gewinnt in Portugal

Von lindsay.walker

Leica Geosystems Portugal

(Lissabon, Portugal,9. Mai 2018) – Leica Geosystems, Branchenführer in der Messtechnik, verkündet, dass der BLK360 3D bildgebende Laserscanner zur "besten Technologie zur Unterstützung von Städtesanierung" bei der portugiesischen Auszeichnung 2018 für Innovationen im Bauwesen gekürt wurde.

Der Leica BLK360 3D Scanner wurde von einer Branchenexperten-Jury ausgewählt und anlässlich der Preisverleihung, welche im "Casa da América Latina" stattfand, zum Gewinner ernannt. Die portugiesische Auszeichnung für Innovationen im Bauwesen wird seit 2014 von der Verlagsgruppe "Area Associative" organisiert. Es werden herausragende Arbeiten und Best-Practice-Lösungen, die im ganzen Land innerhalb der Bauindustrie eingesetzt werden, anerkannt.

"Dass der BLK360 von Architekten und der gesamten Bauwirtschaft (Architektur, Ingenieur- und Bauwesen) in so einer Art und Weise angenommen wurde, ist faszinierend und macht uns zugleich demütig", sagt Burkhard Boeckern, Technischer Direktor von Leica Geosystems, Tochtergesellschaft von Hexagon. Als wir begannen, den BLK360 zu entwickeln, wollten wir diesem Bereich das Laserscannen näher bringen. Mit diesem portugiesischen Preis ausgezeichnet zu werden, bestätigt, dass diese wertvolle Technologie besagte Fachbranche erreicht hat.

Mit der Fähigkeit, innerhalb von 3 Minuten 360° HDR sphärische Bilder einzufangen, ermöglicht es der BLK360 den Architekten, Bauarbeitern und Ingenieuren nicht nur ihren Arbeitsablauf zu verbessern, sondern auch eine digitale Aufzeichnung über alle Aktivitäten, von kleineren Renovierungsarbeiten bis hin zu großen Städtesanierungen und Erhaltungsprojekten, zu führen.

Bis dato erhielt der BLK360 diverse Industriepreise als Anerkennung für seine Technologie und deren Vorteile für die AEC-Branche weltweit. In Europa wurde er kürzlich anlässlich der "Irish Construction Awards" (Irischer Baupreis) in der Kategorie "Bauproduktinnovation", der Londoner "Construction Awards and Building Awards" als Innovationsprodukt des Jahres 2017 sowie an der "Mondial du Bâtiment Innovation Awards" in Frankreich für die beste "Digitale, BIM und neue Technologie" prämiert .

Gebietsleiter von Leica Geosystems Portugal

José Martins, Gebietsleiter von Leica Geosystems Portugal, und Ângela Leitão, Geschäfsführerin Area Associativa, anlässlich der Preisverleihung.

Teilen:

Kommentare durchsuchen

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.