Bild
4 Personen arbeiten, unter Verwendung von Truview, aus der Entfernung zusammen

 

REMOTE-ZUSAMMENARBEIT
MIT DEM BLK360

 

REMOTE-ZUSAMMENARBEIT
MIT DEM BLK360

Sie können mit jedem zusammenarbeiten, egal wo Sie sich gerade befinden. Sie müssen lediglich die digitalen Zwillingsdaten vom BLK360 an die Leica Geosystems Software und an die cloudbasierenden Sharing-Tools, wie z. B. TruView und JetStream Viewer., transferieren.

Bild
Leica BLK360 Frontseite

TRUVIEW

360° Projektrundgänge und gemeinsame Nutzung 

Betrachten Sie BLK360-Scans und Bilder aus der Sicht des Scanners. TruView ist ein cloudbasierendes Werkzeug für mobile Arbeiten, welches Ihnen ermöglicht, Scan-Projekte zu betrachten und diese mit anderen zu teilen. Bewegen Sie sich von einem Scanort zum anderen und betrachten Sie durch virtuellen Zugriff auf die Daten nicht nur jeden einzelnen Scanaufbau in 360°, sondern auch die Punktwolken und Bilder. Laden Sie Ihre Projekte in TruView hoch and teilen Sie diese weltweit mittels einer sicheren und vertraulichen Datenfreigabe. Diese Software ist einfach, benutzerfreundlich und leicht zugänglich. Einer Zusammenarbeit in Ihren BLK360-Projekten ohne zusätzliche Installation einer Software stets nichts mehr im Wege.    

Klicken Sie auf verschiedene Scanpunkte, um mit der Taliesin West Punktwolke zu interagieren.

Cloudbasierte Zusammenarbeit

TruView ist der einfachste Weg, um das mit dem BLK360 erfasste Punktwolken-Bildmaterial mit anderen zu teilen. Sollten Sie TruView dazu verwenden, Ihre BLK360 Projekte in die Cloud hochzuladen, so kann jeder, angefangen von Projektbeteiligten bis hin zu Teammitgliedern, Ihr Projekt über einen freigegebenen Link in einem Browser sehen. TruView bietet: 

  • Visuelle, fotorealistische Besuche von Projektstandorten von überall und jederzeit. 

  • Anwender können anzeigen, schwenken, zoomen, messen und markieren. 

  • Kein Plug-in ist erforderlich; Zugriff über jedes Gerät mit jedem Browser. 

  • Öffentliche order private Datenfreigabe mit vollständiger Zugriffssteuerung. 

JETSTREAM

3D-Punktwolken Viewer

Teilen Sie 3D-Punktwolken-Visualisierungen mit anderen Projektbeteiligten unter Verwendung des JetStream Viewers, einer leistungsstarken Desktopanwendung, die es Ihnen und Ihrem Team ermöglicht, BLK360 Punktwolkendaten zu betrachten. Wie bei Cyclone REGISTER 360 kann sich jeder, der den JetStream Viewer verwendet, frei durch die 3D-Punktwolke, die als digitaler Zwilling Ihrer realen Projekte fungiert, bewegen. Nehmen Sie Messungen vor und betrachten Sie Panoramabilder direkt in den .LGS-Dateien.   

3D-Projektvisualisierung

Verwenden Sie den JetStream Viewer, um LGS-formatierte Punktwolken und Bilder in 3D zu visualisieren und mit Ihren Kollegen zusammenzuarbeiten. JetStream bietet Zugang zu Ihren Daten wie ein digitaler Zwilling und dient in erster Linie zur Visualisierung. 

  • Bewegen Sie sich völlig frei durch 3D-Punktwolken. 

  • Machen Sie Bildschirmaufnahmen von einem Punktwolken-Durchflug. 

  • Erstellen Sie visuelle Präsentationen direkt aus den BLK360 Daten. 

  • Verwenden Sie .LGS-Dateien, um rasch eine reibungslose Darstellung Ihrer Arbeit zu liefern.  

Downloaden Sie eine der nachfolgenden Zip-Dateien, die BLK-Beispielsdaten im .LGS Format und das JetStream Viewer Installationsprogramm enthalten.

Starten Sie mit REGISTER 360

Verwenden Sie bereits REGISTER 360, um Ihre mit dem BLK360 angefertigten Scans zu registrieren, zu bereinigen und zu exportieren? Dann wird es Zeit, mit TruView und JetStream Viewer die Zusammenarbeit mit anderen zu beginnen.  

REGISTER 360 ist neu für Sie? Sehen Sie sich dieses Video an und lernen Sie mehr über die erstklassige Punktwolkenverarbeitung von Leica Geosystems. 

Bild
Leica BLK360 Outdoor-Punktwolke

Kontaktieren Sie für eine virtuelle Vorführung von TruView und JetStream Viewer unsere Experten für Realitätserfassungs-Software