Bild
Leica Lino Technology

Lino Technologie von Leica

Wenn es im Lot sein muss.

 

Nass. Schmutzig. Nivelliert.

Die Lino Geräte von Leica gehören der IP Schutzklasse 54 an. Die erste Ziffer -- 5 -- bedeutet "staubgeschützt", die zweite Ziffer -- 4 -- weist darauf hin, dass Nässe das Gerät nicht beschädigt.

Erfahren Sie mehr über die IP Schutzklassen und den IEC Standard 60529 auf Wikipedia.

 

Bild
Lino with lock engage projection angled line

Selbstnivellierend

Die Laserstrahler sind bei den Leica Lino Lasergeräten an einem Pendel befestigt, das wiederum an hochpräzisen Tragbügelträgern montiert ist, um sicherzustellen, dass die projizierten Linien perfekt nivelliert, ausgelotet oder beides sind. 

Wenn der Lino in einem Winkel aufgestellt wird, der die Kompensationsfähigkeit des Pendels übersteigt, dann blinken die Laserlinien des Lino auf, um anzuzeigen, dass die Linie nicht mehr nivelliert ist, es sei denn, die Pendelsperre ist aktiviert.

Diese Pendelsperre hat zwei Aufgaben: Erstens sollte sie bei Verwendung des Lino Gerätes aktiviert sein, um während des Transportes von einem Ort zum anderen bzw. bei Sturz das Pendel nicht ausschlagen zu lassen (dies verhindert, das die Kalibrierung ev. nicht mehr stimmt).

Zweitens ermöglicht die Pendelverriegelung dem Lino, eine abgewinkelte Linie zu projizieren, was für Arbeiten, wie z. B. das Setzen von Anschlagpunkten für ein Geländer, nützlich ist. Wenn die Sperre aktiviert ist, gibt es keine blinkende Laserlinie, die anzeigt, dass die Nivellierung nicht stimmt.

Kaufen Sie den Leica Lino

Arbeitsbereich

Bild
Leica Lino Working Range

Kraftvolle Laserstrahler projizieren helle Linien durch große Glasöffnungen in Optikerqualität, um hoch sichtbare Linien zu produzieren.

Bei typischen Umgebungslichtverhältnissen in Innenräumen ist unser roter Laserstrahl auf 25 m sichtbar. Die grünen Linien hingegen sind bis zu 35 m zu sehen, aber es kommt nicht nur auf die Reichweite an. Lino Geräte produzieren im Gegensatz zu Linien, die von Dioden schwächerer Qualität erzeugt werden, eine enge, saubere Linie, die keinen „Glitzereffekt“ hat.

RVL 80 Linienlaser

Das mag jetzt unwichtig erscheinen, aber wenn Sie mit einem Linienlaser über mehrere Stunden hinweg arbeiten, werden es Ihnen Ihre Augen danken.

Erweitern Sie die Reichweite mit einem Receiver auf 80 m. Dieser kann die Linie auch dann noch „sehen“, wenn das bloße Auge dies aufgrund der Entfernung oder der hellen Lichtbedingungen nicht mehr kann.

Kaufen Sie den Leica Lino

Bild
Lino Triple Power concept

Dreifach-Energiekonzept
 

Der Li-Ion-Akku können den Betrieb eines Lino bis zu 28 Stunden aufrecht erhalten ... vorausgesetzt Sie haben nicht vergessen, ihn aufzuladen.

Befinden Sie sich in der Nähe einer Steckdose, wenn die Batterien schwach sind, einfach das Gerät anstecken und während die Batterien aufladen weiterarbeiten.

Kein Strom? Kein Problem. Wechseln Sie zum Betrieb mit Alkaline Batterien.

Das Dreifach-Energiekonzept wird mit jedem Lino mitgeliefert, mit Ausnahme des L2-Starterpakets, das nur mit der Option "Alkali Batterien" geliefert wird. 

Kaufen Sie den Leica Lino

Bild
Leica Lino Green Lasers

Grüne Laserlinien

Grüne Laserlinien sind bis zu 4-mal sichtbarer als rote, vor allem in helleren Umgebungslichtverhältnissen.

Lino Geräte mit grünem Strahl verwenden eine „echte“ grüne Laserdiode, die dafür entwickelt wurde, pro Ladung die gleiche Laufzeit wie unsere roten Laser zu haben.

Lasernivelliergeräte mit schwächeren grünen Strahlen verwenden oft eine modifizierte rote Diode, um einen grünen Strahl zu erzeugen, oder eine Diode von niedrigerer Qualität, die einen dicken Strahl voller Rauschen erzeugt, wenn man sie an die Grenzen der Arbeitsreichweite bringt. Bei diesen beiden Szenarien können Sie sicher sein, dass sich die Batterien schneller entladen als bei einem typischen Lasernivelliergerät mit roter Linie.

Kaufen Sie Linos Geräte von Leica mit grünem Strahl

Einfache Befestigung

Die kompakten Leica Lino Geräte werden entweder mit dem Twist 250 or dem Twist 360 Multifunkitionsadapter geliefert.
Beide sind mit dem UAL-130 kompatibel, der auf Schienen oder Rohren mit einer Dicke von bis zu 30 mm befestigt werden kann und einen einstellbaren vertikalen Hub von 130 mm aufweist.

Bild
Lino UAL 130

Kaufen Sie den Leica Lino