Back to In the Wild

02/19/2019

Eine kurze Geschichte über Laserdistanzmesser (LDM)

Von bwauters

Disto Guy Batimat

Ich war schon in der Firma angestellt, als Leica Geosystems im Jahre 1993 das erste Laserdistanzmessgerät auf der Batimat in Paris vorstellte. Vergleichbar mit einem Mobiltelefon aus dem Jahre 1993, war auch der erste Leica DISTO so groß wie ein Ziegelstein und wog auch fast so viel.

d2 gen 7

Der erste Leica DISTO konnte unter idealen Bedingungen mit einer Genauigkeit von 3 mm auf eine Reichweite von 30 m messen und wog ca. 900 g. Die Handhabung war (und ist) einfach: Einschalten, den Laserpunkt aufs Ziel richten, den Knopf drücken und die genaue Entfernung erscheint auf dem Display. Manche der ursprünglichen DISTO Geräte funktionieren immer noch (in meinem habe ich erst kürzlich die Batterien ausgewechselt).

Der erste DISTO sollte es Personen, die sich auf genaue Messungen verlassen oder Messungen in gefährlichen oder unzugänglichen Umgebungen vornehmen müssen, ermöglichen, ihre Arbeitsweise entscheidend zu optimieren. Und das ist nach wie vor unser Ziel.

Präzise Messungen bereits zu Beginn durchzuführen und im Projektverlauf vor Ort einfache Überprüfungen vorzunehmen, machten es bereits für die ersten Benutzer eines Laserdistanzmessers möglich, in kürzerer Zeit bessere Endergebnisse zu liefern. Eine Tatsache, die von anderen Werkzeugherstellern nicht unbemerkt blieb. Heutzutage konzentrieren wir uns darauf, die Laserdistanzmesser mit neuen Funktionen (zuletzt Bluetooth®) auszustatten, was wesentliche Auswirkungen auf einen verbesserten Arbeitsablauf haben wird. 

Wenn Sie im Jahre 1993 einen Laserdistanzmesser kaufen wollten, hatten Sie nur eine Möglichkeit: sie mussten unser Produkt kaufen. Heutzutage ist die Auswahl groß. Sie erhalten von billigen Geräten, die lediglich die Funktionen des ursprünglichen DISTO Gerätes aufweisen, bis hin zum Leica D810 touch, einem Lasermesser mit Touchscreen und Kamera, der die Höhe und die Breite eines Objektes im Foto selbst erfasst, wirklich alles.

Nun ist guter Rat teuer. Welches Laserdistanzmessgerät (LDM) – egal, ob aus der 8. Leica DISTO Generation oder nicht – ist das Richtige?

Lesen Sie mehr darüber - 10 wichtige Funktionen, über die ein Laserdistanzmesser verfügen sollte

Teilen:

Kommentare durchsuchen

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.