Zurück zu In the Wild

01/28/2019

3D Disto verbindet Lebensräume

Von cornelia.dietz

Wir haben lange nach einem Gerät gesucht, das all unsere Bedürfnisse abdecken kann, haben verschiedene ausprobiert und sind schlussendlich auf der SwissBau über den 3D Disto gestolpert – und es hat einfach gepasst.  

Matthias Luginbühl (Projektmanager, Gyger Metallbau AG)

Treppen sind die Leidenschaft der Firma Gyger Metallbau AG, aber Metall und Glas begegnet ihnen in vielen Variationen. Stahlfenster und Stahltüren, Glasdächer, Geländer, Fassaden und Stahlmöbel gehören genau so zu den Kompetenzen des 18-köpfigen Teams. Mit swissstairs® setzten sie neue Akzente im modernen Treppenbau. Sämtliche Treppen und Einbauarbeiten sind Einzelprojekte, die von Grund auf mit dem Kunden erarbeitet werden.       In unseren Falle ist in einem alten Bauernhaus ein Treppenaufgang für die oberste Dachgeschosswohnung sowie die Geländer im Treppenhaus für mehrere Wohnungen geplant.

Der Altbau wird mit neuen Elementen kombiniert – und hier beginnt die große Herausforderung. Viele Winkel und Abhängigkeiten sind einfach nur in der Luft und können dank dem 3D Disto trotzdem aufgemessen werden.  

Geplant ist eine viertelgewundene Wangentreppe mit einem brüstungshohen Stahlgeländer, das zusammenhängend mit dem Rücklaufgeländer am Stück verbunden ist. Die Treppe wird hauptsächlich aus Stahl gefertigt und die Stufen am Schluss aus Holz eingefügt.  

Mit dem 3D Disto wird zuerst der Startpunkt und dann der Endpunktder Lauflinie eingemessen. Danach werden mit der schrägen Scanfunktion (ab SW-Version 3.0) die einzelnen Punkte der Treppe eingemessen. Der Abstand der Scanpunkte kann frei gewählt werden. Je nach Projekt ermittelt der Metallbauer bis zu 300 Punkten.      

Leica 3D Disto

«Die neue Funktion Schräg-Scan ist ein Traum», sagt Matthias Luginbühl begeistert. «Wir messen heute fast alles nur noch mit dem 3D Disto, weil er einfach praktisch und vor allem genau ist.»  

Der 3D Disto ist bei der Firma Gyger Metallbau rund zwei Mal pro Woche im Einsatz. Fünf Mitarbeiter messen regelmäßig mit dem 3D Disto. Sie finden ihn alle relativ einfach zu bedienen und meinen, wenn man ein bisschen computerversiert ist und weiss, wie man mit solchen Geräten umzugehen hat, kommt man da sehr schnell rein. Sämtliche Treppenprojekte, die Gygertreppen realisiert, werden mit dem 3D Disto umgesetzt und sämtliche Metallbauarbeiten mittlerweile auch.      

Die in der Werkstatt vorgefertigten Teile müssen beim Einbau einfach passen. Die große Herausforderung ist das Messen selbst. Der Einbau wird von unseren Monteuren übernommen. Bereits beim Messen wird konstruktiv überlegt, was nachher alles gebraucht wird. Die Fehlerquote ist dadurch, dass alles digital ist, fast gleich Null. Die gemessenen Daten können dann direkt ins CAD übernommen werden.          

Früher hätten sie alles mit dem Linienlaser, Distanzmessgerät und natürlich auch mit einem normalen Meterstab gemessen. Dabei sei die Schwierigkeit gewesen, dass man kein Maß falsch abliest oder falsch aufschreibt oder dass man beim Übertragen in den Computer nichts falsch macht. Das gehört nun alles der Vergangenheit an.    

Zusammenfassung:

Firma

Gyger Metallbau AG

Winterhaldenstrasse 10 a

Postfach 282, 3627 Heimberg

www.gygertreppen.ch

www.swissstairs.com

Herausforderung

Vermessung des Altbaus zur Planung einer Wangentreppe. Die Wände sind verwinkelt und uneben.  

Lösung

Lauflinie der Treppe mit der schrägen Scanfunktion Punkt für Punkt mit den 3D Disto messen.

Resultat

  • Effizientes Aufmaß
  • Winkel und Unebenheiten von Wänden sind enthalten
  • Fehlerfreie Bestandserfassung
  • Einfache Übernahme der Messdaten ins CAD Erstellen der Pläne sowie Programmierung für die CNC-Fräse

Produkte-Highlights

  • Genauigkeit 1mm
  • Schräge Scan-Funktion für automatisiertes Aufmaß an der Wand
  • Messen von einem Standpunkt aus
  • Ausgabe im DXF-Format

Matthias Luginbühl, Geschäftsleitung, Offertwesen, Projektleiter Metall

Matthias Luginbühl, Geschäftsleitung, Offertwesen, Projektleiter Metall


Leica 3D Disto im EinsatzLeica 3D Disto im EinsatzLeica 3D Disto im Einsatz

 

Teilen:

Kommentare durchsuchen

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.