Dokumentation über den Baufortschritt

Bild
Stahlträger auf einer Baustelle

Dokumentation über den Baufortschritt

Leica BLK2GO Symbol

BLK2GO

Verlaufsdokumentation

Scandauer:

5 Minuten

Bearbeitungssoftware:

Cyclone 3DR

Bearbeitung:

30 Minuten

Wird eine Baustelle in den verschiedensten Projektphasen gescannt, so hilft dies, um den Zeitplan einzuhalten und kostenintensive Fehler zu vermeiden. Die gegenständliche Baustelle wurde mit dem BLK2GO mehrfach in diversen Bauabschnitten gescannt, wobei jeder Scan lediglich fünf Minuten dauerte. Die Experten im Bereich Gebäudedatenmodellierung (BIM) nutzten dann die BLK2GO Scans um sicherzustellen, dass alle Materialien, wie z. B. der Stahl für die Stahlbauinstallation, wie geplant passten. Dieser gesamte Prozess, vom Scannen bis BIM, dauert vor Ort weniger als eine Stunde und liefert Ihnen die Daten, die Sie im nächsten Schritt der Bauphase benötigen.      

SCAN DER AKTUELLEN LAGE

Bild
Screenshot der Leica BLK2GO Punktwolke in der Cyclone 3DR Software
Bild
Screenshot der Leica BLK2GO Punktwolke in der Cyclone 3DR Software

BIM-Überlagerungsvisualisierung

Bild
Screenshot der Leica BLK2GO Punktwolke in der Cyclone 3DR Software mit einer BIM-Überlagerungsvisualisierung
Bild
Screenshot der Leica BLK2GO Punktwolke in der Cyclone 3DR Software mit einer BIM-Überlagerungsvisualisierung

Heat-Map 3D-Abweichung

Der Vergleich des Ist-Zustandes bis zur Gebäudemodellierung, unter Verwendung von BLK2GO und Cyclone 3DR, ermöglicht eine schnelle Verifizierung der Baustellenbedingungen - für ein sofortiges Feedback und eine umgehende Entscheidungsfindung. Um Fehler zu vermeiden stellten die Arbeiter sicher, dass der Stahl - wie geplant - passen würde. Sobald der Stahl installiert war, erstellten sie einen weiteren BLK2 GO-Scan. Der gleiche Prozess wurde wiederholt, um sicherzustellen, dass der Stahl ordnungsgemäß installiert war. Der Scan und das BIM-Modell wurden auf lokalen Projektkoordinaten in Cyclone 3DR platziert, wodurch der gesamte Plan in 3D, über der Baustellendarstellung liegend, visualisiert wird.      

SCAN NACH DER INSTALLATION

Bild
Screenshot der Leica BLK2GO Punktwolke in der Cyclone 3DR Software
Bild
Screenshot der Leica BLK2GO Punktwolke in der Cyclone 3DR Software

Vergleich Baubestandsaufnahme mit BIM-Modell

Bild
Screenshot der Leica BLK2GO Punktwolke in der Cyclone 3DR Software mit BIM-Modell
Bild
Screenshot der Leica BLK2GO Punktwolke in der Cyclone 3DR Software mit BIM-Modell

Abweichungsanalyse

Bild
Leica BLK2GO Punktwolke und BIM-Abweichungsanalyse
Bild
Leica BLK2GO Punktwolke und BIM-Abweichungsanalyse

Sie möchten mehr über diesen Workflow erfahren?

Füllen Sie einfach das nachstehende Formular aus und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, um Ihre Fragen zu beantworten.

Die Nutzung Ihrer persönlichen Daten geschieht gemäß der Datenschutzerklärung.
Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen von Leica Geosystems einverstanden.