Back to In the Wild

02/19/2019

Leica DISTO X4: Für Außenmessungen einfach nur das Beste

Von bwauters

x4 p2p high

Die Probleme beim Einsatz eines Laser-Distanzmessgeräts zum Durchführen von Messungen im Freien sind so alt wie das Laser-Distanzmessgerät selbst. Wir bei Leica Geosystems sind Pioniere im Finden von Lösungen für die häufigsten Schwierigkeiten. Es gibt viele unterschiedliche Aspekte, die in realen Anwendungen für Probleme sorgen. Wenn wir auf unsere Produktneuheiten blicken, nämlich auf den Leica DISTO X4, den Leica DST 360 und die Leica DISTO Plan App, dann sind wir davon überzeugt, dass wir die meisten der gängigsten Probleme gelöst haben. Ich möchte Ihnen nun einige der Gedanken mitteilen, die hinter dieser neuen Lösung stecken.

Leistungsverbesserung des DISTO Lasermessgerätes im Außenbereich

Eine erhebliche Schwierigkeit, die direkt nach dem Einschalten des Lasers und dem Versuch, ein Ziel im Freien anzuvisieren offensichtlich wird, ist, dass der Laserpunkt bei Entfernungen von mehr als 5 Metern, und manchmal selbst bei kürzeren Abständen, nicht sichtbar ist.

Leica Geosystems hat dieses Problem ernst genommen und 1994, direkt nach der Lancierung des ersten Laser-Distanzmessgeräts der Welt, das BFT 1 eingeführt - ein externes Monokular, das am Distanzmessgerät befestigt wird. Später haben wir dies in das DISTO Gerät selbst integriert, um eine kompaktere Lösung zu erzielen, die in der täglichen Anwendung weniger anfällig war. 2006 stellten wir das erste Laser-Distanzmessgerät mit integrierter Kamera und graphischem Display vor. Diese Technologie wurde zum Standard und heute bietet Leica Geosystems vier unterschiedliche Handheld-Geräte mit einem digitalen Zielsucher an, darunter den Leica DISTO X4.

Ein weiteres Problem, das beim Einsatz eines Laser-Distanzmessgeräts im Freien auftritt, sind die Umweltbedingungen, unter denen das elektronisch-optische Messgerät verwendet wird. Wasser und Staub gibt es überall. Jeder hat wohl auch schon einmal erlebt, dass einem ein solches Gerät ganz schnell aus der Hand rutschen kann. Der Leica DISTO X4 mit IP65 Schutz (Staub- und Wasserstrahlschutz) wurde eben für dieses Umfeld entwickelt. Das Instrument hat außen und innen einen Puffer und kann so Stürze aus bis zu 2 m Höhe überstehen. Zwei Meter sind ungefähr die Höhe, die verwendet wird, wenn man den DISTO für Messungen über Kopf hält, was in der Praxis häufig vorkommt.

Der Leica DISTO X4 mit IP65 Schutz (Staub- und Wasserstrahlschutz)

Das Gerät bietet also Zielunterstützung und Robustheit, aber misst es unter Outdoor-Bedingungen auch exakt? Dies ist eine sehr wichtige Frage und ich kann Ihnen versprechen, dass dies für alle Leica DISTO Produkte gilt! Die Instrumente sind alle gemäß ISO 16331-1 spezifiziert. Wir spezifizieren unsere Produkte also auch für ungünstige Outdoor-Bedingungen, damit sich der Anwender auf die angezeigten Ergebnisse auch verlassen kann!

Es ist ebenfalls wichtig zu wissen, dass je länger die maximale Reichweite ist, desto besser die Messleistung des Geräts über kürzere Distanzen. Dies führt zu einer besseren Messleistung auf nicht so guten Zieloberflächen und die Zeit, in der man das Gerät während der Messungen stillhalten muss, reduziert sich.

In vielen Situationen, insbesondere im Freien, gibt es Dimensionen, die gemessen werden müssen, obwohl Sie keinen direkten Zugang haben. Objekte können sich in einer bestimmten Höhe befinden oder Sie kommen einfach nicht nahe genug an die Zielpunkte heran. In solchen Fällen kommt die P2P Messung als wichtiges Feature ins Spiel. Ähnlich einer Totalstation können die Punkte ganz einfach von einem Standort aus gemessen werden, ohne auf eine Leiter klettern zu müssen. Durch die Kombination dieser Möglichkeit der Datenerfassung mit einer intelligenten App können Pläne ganz einfach in 2D oder sogar 3D erstellt werden.

Ein Datentransfer vom Leica DISTO X4 ist einfach.

Wäre es nicht großartig, dann auch noch die Option zu haben, solche Daten in Form einer dxf- oder dwg- Datei an eine CAD-Software zu exportieren? Genau das ist der DISTO X4 in der Lage zu leisten. Wird das Gerät an den Leica DST 360 Punkt-zu-Punkt-Adapter angeschlossen, so erreicht Ihr DISTO herausragende Flexibilität. Sie können große Räume, Fassaden oder Dächer ohne Aufwand messen. Durch die Übertragung der Daten in die DISTO Plan App können Sie die Daten für die weitere Arbeit in einem CAD- oder einem CAD kompatiblen Programm direkt erfassen. Das Erstellen von Zeichnungen per Hand oder das Erstellen von Messlisten gehören der Vergangenheit an! Erfassen Sie Ihre Daten mit der App und leiten Sie diese direkt an Ihr Büro weiter. Dadurch sparen Sie viel Zeit und der gesamte Anwendungsprozess wird noch professioneller.

Der Leica DISTO X4 mit seiner Robustheit, dem digitalen Zielsucher, einer ausgezeichneten Outdoor-Messleistung, der Option, ihn in eine P2P-Messtation zu verwandeln und die neue DISTO Plan App machen ihn zum ausgeklügelsten Laser-Distanzmessgerät auf dem Markt.

Markus Hammerer - Programmdirektor DISTO

Markus Hammerer - Programmdirektor DISTO

Teilen:

Kommentare durchsuchen

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.