Zurück zu In the Wild

Rigstar spotlight with Steven Kendall

Stellen Sie die Bühne mit dem D810-touch und Rigstar

Von bwauters

|
03/14/2019

Wir haben Steven Kendall von Rigstar besucht, um zu erfahren, wie er seinen DISTO D810 touch bei Auslegung der Takelage Zaumzeugsysteme benutzt. Steve lehrt einen großen Auswahl von Profis in seiner Werkstatt in Northampton (Massachusetts) theatralische und industrielle Takelage.  Steve arbeitete schon seit den wilden Tagen der 1970er in der Takelage Industrie. Auf Touren mit Gruppen wie Heart, Stix, Jethro Tull, Lynyrd Skynyrd und viel mehr hat er alles über das Hochziehen von Gerät, Menschen und das gelegentliche Klavier oder Motorrad gelernt, das man je wissen wollen könne. Mit dieser Sachkenntnis hat Steve eine Excel Tabelle konfiguriert, die die Zaumzeug Konfigurationen kalkuliert. Er misst mit seinem Bluetooth DISTO D810 und sendet die Messungen direkt in die Tabelle. Wie er sagte, "es spart eine Unmenge Zeit."

Steves wochenlang Kurs erfasst das volle Programm der Takelage. Wenn die Takelage Ihnen neu ist, lehrt Steve Sie den Basics und jede wichtige Vorsichtsmaßnahme. Wenn Sie schon Erfahrung haben, geht Steve den schwersten Teil der Takelage durch- die Mathematik. 

In seinem Werkstatt gibt es auch eine selbstgemachte Spannungsmaschine, die die Tragkraft der Kette, der Rundschlinge, des Stahlkabels und von sonst noch irgendwas testet. Nächstes Mal hoffen wir ein Video von der Spannungsmaschine in Betrieb zu drehen. 

Kontaktieren Sie Steve durch seine Webseite rigstar.com

 

 

 

 

Teilen:

Kommentare durchsuchen

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.