Bild
Leica Lino L6G Multi-Linienlaser mit 3 x 360°-Laserlinien

Leica Lino L6G

Der Leica Lino projiziert grüne 360° Linien für eine multidirektionale Ausrichtung - perfekt für große und helle Umgebungen. Die vertikalen Linien des Lasers lassen sich einfach ausrichten, sobald der Lotpunkt (Schnittpunkt der beiden vertikalen Linien), der sich außerhalb des Geräts befindet, fixiert ist.

PRÄZISIONSAUSRICHTUNG MIT GRÜNEM MULTI-LINIENLASER

HERVORRAGEND SICHTBARE 3x360° LASERLINIEN IN GRÜN

Die drei ultrastarken, dünnen, scharfen und deutlich sichtbaren 360° Laserlinien in Grün eignen sich ideal für helle Umgebungen und große Arbeitsbereiche, da grüne Laserlinien im Vergleich zu roten für das menschliche Auge bis zu viermal besser sichtbar sind.

Bild
L6G

EINFACHE EINRICHTUNG UND POSITIONIERUNG

Die vertikalen Laserlinien, die auf Wände und Decken projiziert werden, lassen sich einfach ausrichten, sobald der Lotpunkt fixiert ist. Die integrierte Basis des Linienlasers ermöglicht es Ihnen, den Schnittpunkt der beiden vertikalen Laserlinien (Lotpunkt) über einer Markierung aufzustellen, und dann die Position der Linien um ± 10° auszurichten, unter Beibehaltung der Position des Lotpunktes.

Bild
Leica Lino L6G

KONTINUIERLICHES ARBEITEN

Das Triple-Power-Konzept gewährleistet einen unterbrechungsfreien Arbeitsablauf bei allen Layout-Aufgaben. Wiederaufladbare Li-Ionen-Akkus halten bis zu 11 Stunden im Dauerbetrieb. Um die Betriebszeit weiter zu erhöhen, ist die Stärke der Laserlinien einstellbar (100/75/50 Prozent), was den zusätzlichen Vorteil von dünneren Laserlinien mit sich bringt. Alternativ können Alkaline-Batterien oder das Ladegerät verwendet werden.

Bild
Leica Lino L6G

Leica Lino L6G in einem großen Raum: er projiziert Linien an Wände und Decke

REICHWEITE

Grüne Laserlinien erzielen eine Reichweite von bis zu 70 m im Durchmesser, wodurch sie sich perfekt für größere Räume und helle Umgebungen eignen. Der maximale Arbeitsbereich kann durch den Einsatz des Laserempfängers Leica RGR 200 auf bis zu 140 m erweitert werden.

Leica Lino L6G unter rauen Einsatzbedingungen

BAUSTELLENGERECHT

Das stoßdämpfende Design sowie Spritzwasser- und Staubschutz (IP54) machen diesen grünen Multi-Linienlaser für jede Baustelle geeignet.

L6G Lotpunkt oben

MULTIDIREKTIONALE AUSRICHTUNG

Die Verstellrädchen zur Feineinstellung und die exzentrische Basis des Lasers ermöglichen eine Drehung der Laserlinien um ± 10° um den Lotpunkt, während der Laser seine Position beibehält; dies ermöglicht eine schnelle und präzise Positionierung für alle Ausricht-, Lot-, Nivellier- oder Layoutaufgaben.

Magnetadapter zur einfachen Positionierung des Leica Lino L6G

MAGNETISCHE ADAPTER

Der Lino L6G lässt sich leicht an einer Vielzahl von Oberflächen befestigen. Die leistungsstarken Magnet-Adapter passen in U-Profile und ermöglichen eine Befestigung an ferromagnetischen Eckleisten, Schienen oder sogar an Rundrohren. Mit dem zusätzlichen Adapter UAL 130 lässt sich der grüne Multi-Linienlaser auch einfach an Kanten fixieren. Dies ist ideal für abgehängte Deckeninstallationen, die Übertragung von Referenzhöhen oder komplexe Trockenbauinstallationen in großen Räumen.

(Bitte beachten Sie, dass die Adapter nicht in allen Lino L6G Paketen enthalten sind).

Leica Lino L6G projiziert grüne Laserlinien

VOREINSTELLUNGEN

Sie können jede grüne 360° Laserlinie einzeln auswählen, die beim Einschalten des Geräts erscheinen soll. Das bedeutet, dass Ihre Laserlinieneinstellungen und deren Intensität auf dem Gerät gespeichert werden und es damit nach dem Einschalten sofort einsatzbereit ist.

L6G Benchmark-Laser

SELBSTNIVELLIERUNG

Der Lino L6G ist ein selbstnivellierender Multi-Linienlaser. Er passt seine Ausrichtung um bis zu ± 4° automatisch an, wenn er leicht schräg steht, ohne dass eine manuelle Ausrichtung erforderlich ist.

Bild
Der L6R L6G Twist 250 Laser im Trockenbau

Leica Lino Technologie

Mehr Erfahren